Kontakt

KOPFLASTIG KG

Mag. Magdalena Bacher

Dax Lueg Straße 46 | 5023 Salzburg

Tel.: +43 (0)664 / 511 68 70

*Email: office@kopflastig.at

URL: www.kopflastig.at

 

Erklärung zur Informationspflicht (Datenschutzerklärung)

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns: Wenn Sie auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Art und Umfang der Datenverarbeitung

Auf dieser Webseite biete ich Ihnen an mit mir in Kontakt zu treten. Im Rahmen des Absendevorgangs Ihrer Anfrage wird zur Einholung Ihrer Einwilligung auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Es werden je nach gewähltem Anfragegrund die folgenden personenbezogenen Daten von Ihnen verarbeitet:

Vor- und Nachname, E-Mail Adresse, Telefonnummer, Post-Adresse, Nachricht.

Die Angabe Ihrer E-Mail Adresse dient dabei lediglich dem Zweck Ihnen antworten zu können.  Es erfolgt keine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte.

Rechtsgrundlage

Die genannte Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO auf der von Ihnen im Folgenden freiwillig abgegebenen Einwilligungserklärung:

*Einwilligungserklärung:
Ich erkläre mich mit der Verarbeitung der eingefüllten Daten für die Beantwortung meiner Anfrage einverstanden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen via E-Mail an office@kopflastig.at

Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten werden spätestens sechs Monate nach der Anfragestellung gelöscht. Sobald die von Ihnen gestellte Anfrage erledigt und der betreffende Sachverhalt abschließend geklärt ist, werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht. Eine weitergehende Speicherung kann im Einzelfall erfolgen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.